V

Problem Makro
Pfad des Verzeichnisses
"Eigene Dateien" bei NT-Benutzern ermitteln
(auch Win 9x)
komplettes Modul
Verzeichnisse eines Pfades auflisten
(nur aktuelle Ebene)
Aus der Onlinehilfe und ein bischen erweitert.

Sub Verzeichnisse_auflisten()
Dim Pfad1, Name1, Anzahl
Pfad1 = "c:\" ' Pfad setzen.
Name1 = Dir(Pfad1, vbDirectory) ' Ersten Eintrag abrufen.
Anzahl = 0
Do While Name1 <> "" ' Schleife beginnen.
' Aktuelles und übergeordnetes Verzeichnis ignorieren.
If Name1 <> "." And Name1 <> ".." Then
' Mit bit-weisem Vergleich sicherstellen, daß Name1 ein
' Verzeichnis ist.

If (GetAttr(Pfad1 & Name1) And vbDirectory) = vbDirectory Then
Anzahl = Anzahl + 1
ActiveSheet.Cells(Anzahl, 1) = Name1
'Eintrag nur anzeigen, wenn es sich um ein Verzeichnis handelt.
End If
End If
Name1 = Dir ' Nächsten Eintrag abrufen.
Loop
End Sub

Dauerhafte Variable  'Dauerhafte Variable definieren:
Public Var1 As String
'Die mit Public definierten Variablen behalten auch nach der Makrolaufzeit ihren Wert

Sub Variablenwert_setzen()
If Var1 = "" Then Var1 = 0
Var1 = Var1 + 1
End Sub

Sub Variablenwert_abfragen()
MsgBox Var1
End Sub
Buchstaben vertauschen
(erster am Ende und letzter zuerst)
Sub umkehren()
Dim x, y, z
x = ActiveCell.Value
For z = Len(x) To 1 Step -1
y = y & Right(x, 1)
x = Left(x, z - 1)
Next z
ActiveCell.Value = y
ActiveCell.Offset(1, 0).Select
End Sub
Speicherort der Tabellenvorlagen Sub Wo_Tabellenvorlage()
MsgBox Application.TemplatesPath
End Sub


 

Letzte Änderungen auf dieser Seite am 29.10.2006

Valid XHTML 1.0 Transitional    Valid CSS!

Berti's ExcelABC mit vielen Tipps und Tricks rund um Excel und die Makros bzw. VBA

Seitenanfang

A B C D E F G H i J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Excel: 39  |  Formeln: 1  |  Funktionen: 8  |  Makro / VBA: 40  |  Hintergrundinfos: 7  |  Beispieldateien: 11  |  Komplettlösungen: 1