T

Problem Makro
Tabellenblätter sortieren
(auch Diagramme usw.)
Sub Tabellen_sortieren()
Dim i As Integer, j As Integer
For i = 1 To Sheets.Count
For j = 1 To Sheets.Count - 1
'aufsteigend
If UCase$(Sheets(j).Name) > UCase$(Sheets(j + 1).Name) Then
Sheets(j).Move after:=Sheets(j + 1)
'absteigend
'If UCase$(Sheets(j).Name)
< UCase$(Sheets(j + 1).Name) Then
'Sheets(j).Move after:=Sheets(j + 1)

End If
Next j
Next i
End Sub
Von Frank Arendt-Theilen:

Sub BlätterSortieren()
Dim S As Integer; Done As Boolean   
  Do
    Done = True
      For S = 1 To Worksheets.Count - 1
        If Worksheets(S).Name > Worksheets(S + 1).Name Then
          Worksheets(S + 1).Move Before:=Worksheets(S)
          Done = False
        End If
      Next S
  Loop Until Done
End Sub
Tabellenblätter verstecken

Info:
Wird unter Menü
EXTRAS / DOKUMENT SCHÜTZEN / ARBEITSMAPPE /die Option "Reihenfolge der Blätter" aktiviert, lassen sich die mit  verborgenen Blätter nicht mehr einblenden.
Sub Ausblenden()
Worksheets("Tabelle1").Visible = False
End Sub
'Das Tabellenblatt kann manuell wieder sichbar gemacht werden und werden beim Ausdruck der gesamten Mappe mit ausgedruckt.

Sub Einblenden()
Worksheets("Tabelle1").Visible = True
End Sub
Sub Verstecken()
Worksheets("Tabelle1").Visible = xlVeryHidden
End Sub
'Das Tabellenblatt kann manuell nicht mehr sichbar gemacht werden und werden beim Ausdruck der gesamten  Mappe ignoriert.

Sub Einblenden()
Worksheets("Tabelle1").Visible = True
End Sub
alle versteckten Tabellenblätter einblenden Sub Verstecke_Tab_zeigen()
Dim WS As Worksheet
For Each WS In Worksheets
WS.Visible = True
Next WS
End Sub
Tabellenblätter ohne Warnmeldung löschen Sub löschen_ohne_Meldung()
'Warnmeldung ausschalten
Application.DisplayAlerts = False
Worksheets("Tabelle1").Delete
'Warnmeldung unbedingt wieder einschalten
Application.DisplayAlerts = True
End Sub
Texte vergleichen, auch wenn unterschiedliche Groß/Kleinschreibung VOR das Makro schreiben:
Option Compare Text
auch verwendbare Funktionen (beidseitig gleich umwandeln):
Wandelt Buchstaben auf verschiedene Arten:
StrConv(Wort,Option)
Wandelt alles in Großbuchstaben:
UCase(Wort)
Wandelt alles in Kleinbuchstaben:
LCase(Wort)
Tasten anders belegen als vorgegeben.

Mit dem Makro 
"TastenZurückSetzen" wird der Orginalzustand wiederhergestellt
'Es werden hier alle Makros zu Demonstration gebracht!

Sub TastenAndersSetzen()
Application.OnKey "{DOWN}", "Unten"
Application.OnKey "{UP}", "Oben"
Application.OnKey "{LEFT}", "Links"
Application.OnKey "{RIGHT}", "Rechts"
End Sub

Sub Unten()
MsgBox "Taste nach Unten wurde gedrückt"
End Sub
Sub Oben()
MsgBox "Taste nach Oben wurde gedrückt"
End Sub
Sub Links()
MsgBox "Taste nach Links wurde gedrückt"
End Sub
Sub Rechts()
MsgBox "Taste nach Rechts wurde gedrückt"
End Sub

Sub TastenZurückSetzen()
Application.OnKey "{DOWN}"
Application.OnKey "{UP}"
Application.OnKey "{LEFT}"
Application.OnKey "{RIGHT}"
End Sub
Textteile ersetzen, auch wenn die eingebaute Ersetzenfunktion mit Fehlermeldung Formel zu lang abbricht Sub Textteile_im_Bereich_ersetzen()
Dim C, Talt, Tneu, x, z
Talt = "ö" 'ganze Wörter/Texte möglich
Tneu = "oe"
z = 0
For Each C In Selection
x = ""
Suche = Talt
'InStr(Erstes Zeichen, Suchtext, was?)
x = InStr(1, C, Suche)
If x <> 0 Then
C.Value = Left(C, x - 1) & Tneu & Right(C, Len(C) - Len(Talt) - Len(Left(C, x - 1)))
z = z + 1
End If
Next C
MsgBox z & " Einträge wurden geändert"
End Sub


 

Letzte Änderungen auf dieser Seite am 29.10.2006

Valid XHTML 1.0 Transitional    Valid CSS!

Berti's ExcelABC mit vielen Tipps und Tricks rund um Excel und die Makros bzw. VBA

Seitenanfang

A B C D E F G H i J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Excel: 39  |  Formeln: 1  |  Funktionen: 8  |  Makro / VBA: 40  |  Hintergrundinfos: 7  |  Beispieldateien: 11  |  Komplettlösungen: 1